HeartSine Connected samaritan PAD 500P

Unentbehrlich für die Erste Hilfe

Wenn bei einem plötzlichen Herzstillstand jede Sekunde zählt, brauchen Sie einen AED, auf den Sie sich verlassen können. Die WLAN-Konnektivität des HeartSine Gateway sorgt dafür, dass Ihr kompakter HeartSine samaritan AED einsatzbereit ist, wenn er benötigt wird. Der AED gibt nicht nur einen lebensrettenden Schock ab, sondern liefert dem Ersthelfer auch Feedback in Echtzeit für eine effektive HLW.

Eine lebensrettende Kombination

Wenn jemand einen plötzlichen Herzstillstand erleidet, kommt es auf jede Minute an. Eine Verkürzung der Reaktionszeit um eine oder zwei Minuten zwischen Kollaps und AED-Schock kann bereits lebensrettend sein.1 Der HeartSine samaritan PAD 500P mit integriertem CPR Advisor gibt dem Ersthelfer audiovisuelles Feedback in Echtzeit zu Stärke und Frequenz der Herzdruckmassage. Eine wirksame HLW und ein lebensrettender Schock sind unentbehrlich für die Erste Hilfe.

1. Mosesso Jr VN, et al. 2002. Proceedings of the National Center for Early Defibrillation Police AED Issues Forum. Prehospital Emergency Care. 6(3):273–82.

Einen AED-Experten kontaktieren

Produkt-Highlights

HeartSine Connected samaritan PAD 500P
Der halbautomatische HeartSine samaritan PAD 500P, mit oder ohne WLAN-Konnektivität erhältlich, unterstützt Ersthelfer bei der Abgabe eines lebensrettenden Schocks und liefert gleichzeitig audiovisuelles Feedback zu Stärke und Frequenz der Herzdruckmassage für eine wirksamere HLW.

Einfach bereit.

Die HeartSine connected AED nutzen WLAN, um Remote-Bereitschaftsinformationen zu liefern und die Ergebnisse der wöchentlichen Selbsttests für jeden Ihrer AED zu übermitteln – dies senkt die Kosten und den Aufwand für die Verwaltung Ihres AED-Programms.

Fernüberwachung.

AED nicht bereit? Elektroden und Batterie abgelaufen? Der LIFELINKcentral AED program manager überwacht jeden HeartSine AED, der mit einem WLAN-Netzwerk verbunden ist, und warnt Sie bei Problemen, die die Betriebsbereitschaft des Geräts beeinträchtigen könnten – alles automatisch.

Einfach verständliche Anweisungen.

Klare visuelle und Sprachanweisungen leiten den Ersthelfer durch den gesamten Wiederbelebungsprozess und liefern spezifisches Feedback zur Stärke und Frequenz der Herzdruckmassage.

HLW-Feedback ohne zusätzlichen Bedarf.

Der CPR Advisor von HeartSine erkennt die Stärke und Frequenz der Herzdruckmassage über die Defibrillatorelektroden, ohne dass Beschleunigungsmesser bzw. Pucks erforderlich sind.

Bessere HLW.

Wenn keine HLW erkannt wird, sorgen kontinuierliche Sprachanweisungen dafür, die Zeit bis zur HLW zu verkürzen.

Maximale Mobilität.

Mit seinem Gewicht von nur 1,285 kg ist dieser AED kleiner und leichter als andere Geräte und passt in Büros, Flugzeuge oder Autos.

Klinisch validierte Technologie.

Biphasische SCOPE-Technologie, eine ansteigende Niedrigenergie-Wellenform, die sich automatisch an die Patientenimpedanz

Maximaler Schutz vor Staub und Feuchtigkeit.

Die Schutzart IP56 ist eine der branchenweit höchsten Schutzarten für Staub und Feuchtigkeit.

Minimale Betriebskosten.

Die HeartSine Defibrillatoren sind mit dem praktischen Pad-Pak ausgestattet, einer Einweg-Kassette mit Batterie und Elektroden mit nur einem Verfallsdatum, die für eine einfache, verschlankte Wartung alle vier Jahre sorgt. Mit einer Haltbarkeitsdauer von vier Jahren ab dem Herstellerdatum steht das Pad-Pak klar für Kosteneffizienz, da Batterie und Elektroden nicht einzeln ersetzt werden müssen.

Erfahren Sie mehr über HeartSine Connected samaritan PAD 500P

Einen AED-Experten kontaktieren

Sagen Sie uns, was Sie brauchen, und wir leiten Sie an die richtige Person weiter.
magnifiercrosschevron-down